Touren 2014 - Rückblick

Tages-Tour Südschwarzwald, 05. April 14

 

"Bleibt's trocken ?"  - "Schaut zum Himmel !

Wenn uns die Sonne nicht bescheint, fahren wir zur Sonne!"

 

Hausen - Schliengen, Restaurant "SONNE",  - Wehratal  -    Albtal - Schluchsee - Wiesental - NEBEL ! - Gresgen, Gasthaus "Zum Gässle" - Pause war nötig !

Einleuchtende Erkenntnis - nie vermutet :-)) - Fahren im Nebel bleibt "spannend", aber auch langsames Fahren lässt sich trainieren ...

Diese Erfahrung  - erneut - verarbeitete jeder für sich.

 

Entspannte Rückfahrt - Haltung entkrampft - verkniffene Falten schienen gelöst ... herrliche Motorradwelt !

 

Tages-Tour "Goldener Rabe", 26. April 14

Geplant war - zum 873. Mal - das Donautal ---

dunkle Wolken erhoben Einspruch !

 

Wie schön ist doch der Kaiserstuhl mit "Texas-Pass", Schelinger Höhe und den fast endlosen Weinbergen, wenn - entgegen jeder Erwartung - zwischendurch die Sonne blinzelt ...

 

... das Donautal bleibt uns erhalten !

 

Tages-Tour Lac de Géradmer, Elsass, 10. Mai 14

Alle Regen-Kombis waren entmottet, orkanresistent, skeptische Blicke nach oben - blüff - wir blieben "trocken" !

Hausen - Neuenburg a. Rh. - Elsass - Route des Crétes - Grand Ballon (Pause) - Géradmer See - Munster - Col du First-plan - Hartheim ...

 

... zufriedene Gesichter !

 

Tages-Tour Donautal, 24. Mai 2014

Im Donautal sollte "stets" die Sonne scheinen, um zwischen dem Kloster Beuron und Sigmaringen die Schönheit des Naturparks mit seinen mäch- tigen Kalkfelsen - einem Kletterparadies - und seiner ungewohnten Farben- vielfalt still bewundern zu können.

Die natürliche Ruhe der Landschaft ist fast 'hörbar' und gebietet leise, angepasste Fahrweise - auch im Sinne eines harmonischen "Miteinander" mit anderen Besuchern.

Tages-Tour Elsass - Vogesen, 14. Juni 2014

Bei jeder Fahrt in die Vogesen genießt man das beschwingte Biegen und sich Wiegen auf den schmalen, kaum befahrenen Straßen u. Sträßchen mit wechselnd weiten u. engen Kurven im überwiegend naturbelassenen "östlichen Séparée der Gallier".

 

Zum 'Café au lait' vor der herrlich gelegenen Ferme 'Kahlenwasen' bestätigt der weite, beruhigend freie Blick ins Tal, dass die Schönheit der Natur für besinnliche Minuten alltägliche Gedanken wohltuend überdecken kann.

Sonnenverwöhnt fröstelnd am Grand Ballon in ~1200 m, überrascht von Wolken, Wind und 6° C ...

... genossen wir 44 Kurven weiter bei spürbar steigenden Celsius-Graden die kurvenreiche Auffahrt zum Col du Wettstein.

 

Auf der Kuppe, am Col du Linge, erinnert der Soldatenfriedhof (1914 - 18)   als Symbol des Wahnsinns an den I. Welt-Krieg.

Das Abschieds-Eis im 'Rheinblick', Breisach

Tages-Tour Nördl. Ortenau, 28. Juni 2014

999 anspruchsvolle Schwarzwaldkurven waren nötig bis zum Café Erdrich, Nordrach i. Dorf, und nochmal 367 bis ins 'bezaubernde' Sasbachwalden. Doch Motorrad und Regen – eher entzaubernd - wir drehten ab nach Süden …

… bis eine Sonnenwende den Kurs nach Süden korrigierte.

Ein "Tourenabschlussmilchkaffee" an der Kälbelescheuer  hellte unsere Stimmung auf. - Das war "nach der Wende".

Aktuelles

TOURENPLAN

 

Tagestour:

 

... falls die CORONA-Bedingungen dies

zulassen !